Pro Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Club Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Membership Sign Up

Christoph Fahle
January 3, 2011

Überwintern // Wir wollten uns mal vorstellen!

Foto: "Neue Ordnung 2010" Dana Lorenz, HGB Leipzig

Es ist wieder soweit: an diesem Donnerstag um 18h startet das betahaus Café  mit einer Fotoausstellung ins neue Jahr. Diesmal haben wir Besuch von fünf jungen StudentInnen der renommierten HGB Leipzig (Hochschule für Grafik und Buchkunst). Es wird ziemlich intim und auch ein bisschen dreckig. Eintritt ist ab 18, und zieht euch warm an!

Zum Aufwärmen am Eröffnungsabend sorgen die jungen FotografInnen sogar höchstselbst für eine ordentlich heiße Suppe. Dazu gibt es elektronische Klänge von Michael Rosen (Digital in Berlin) sowie gegen 20h einen Auftritt unseres Überraschungsgastes, den wir ganz frisch im Berliner Untergrundgarten gepflückt haben. Er bringt sein Cello und eine Loopstation mit - ihr glaubt gar nicht, was man damit alles anstellen kann. Am späteren Abend (ab ca. 22h) läutet DJ Dosenfisch die Party mit tanzbarem Elektro ein.

Aber jetzt mal konkret zum Inhalt der Ausstellung:

Fünf junge FotografInnen reisen neugierig zusammen in die prägenden Städte ihrer Jugend um sich der alten Heimat neu anzunähern: fotografisch, künstlerisch, persönlich.

Die Fotografien lassen sich zwischen Tag und Nacht, zwischen Illusion und Identität verorten. Private und öffentliche Szenerien verschmelzen. Gezeigt werden sehr persönliche Innenansichten und Porträts einer jungen Nachwendegeneration aus Münster, Bremen, Berlin, Nürnberg und Magdeburg. Perspektiven zwischen Lust und Angst, Provokation und Konvention.

Unter dem Titel "ÜBERWINTERN" macht die Wanderausstellung der Gruppe "Wir wollten uns mal vorstellen!" Station im betahaus. Gezeigt werden aktuelle fotografische Arbeiten von Florian Glaubitz, Larissa Rosa Lackner, Dana Lorenz, Marie-Luise Marchand und Julia Wilmes, die allesamt in Leipzig an der HGB (Hochschule für Grafik und Buchkunst) Fotografie studieren. Auf der Reise durch die Republik und in den jeweiligen Städten entstehen wiederum neue Arbeiten, die in einer abschließenden Ausstellung in Leipzig präsentiert werden.

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte: wirwolltenunsmalvorstellen.de

Eröffnungsparty: Do., 06.01.11 ab 18h mit heißer Suppe, Life-Musik (Charles Sammons / Cello, Loopstation) und elektronischen Klängen (Michael Rosen / Digital in Berlin). ab 22h DJ Dosenfisch / Elektro

Ausstellung: 07. - 29.01.11 Mo-Fr 9-19h

Weitere Informationen über unsere Events hier! 

Landscape not supported.
Please switch your smartphone back to portrait view!