Pro Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Club Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Membership Sign Up

Christoph Fahle
May 10, 2011

Romantik für Anfänger

Am Anfang unserer Coworking Karriere haben wir uns oft gefragt, was Ron wohl so macht, wenn er den ganzen Tag angestrengt Löcher in die Luft guckt und intensiv telefonierend im Psst-Raum sitzt oder durch das Treppenhaus läuft. Als wir erfuhren, das er für ein paar Episoden Stromberg mitverantwortlich ist und auch bei Balko seine Hände mit im Spiel hat, fühlten wir uns geschmeichelt und hofften zumindest als anonyme Bürocharaktere auf den Sprung ins TV.

Nun ist es noch besser gekommen: Ron hat ein ganzes Buch bei uns geschrieben. Ron selber sagt, das es nicht ganz ohne Anlehnung an Leute auskommt, die ihn täglich hier umgeben haben. Wir haben da noch keine Parallelen gefunden, aber wenn das so einfach wäre, dann wäre es ja auch kein gutes Buch.

Diesen Donnerstag (12.5.) jedenfalls findet bei uns die Lesung zum Buch statt und wir sind irgendwie ein bisschen Stolz, mit von der Partie zu sein. Los geht es um 20 Uhr im Café und vielleicht stellen wir noch den Grill auf. Seid herzlich eingeladen!

Wenn ihr wissen wollt, worum es geht, dann überfliegt kurz die folgenden Zeilen.

In ihrer Telenovela geht es um Gefühlsstürme und lodernde Flammen der Liebe - im echten Leben hingegen steht der Drehbuchautorin Charlotte der Sinn überhaupt nicht nach Romantik: Ihr Ex-Freund Marius hat sie mit gefühlten 99% ihrer Kolleginnen betrogen. Als eine Rosenheimer Hausfrau namens Huber Sabine in Charlottes Berliner Großstadtleben auftaucht, trifft der eigene Telenovela-Kitsch Charlotte wie ein Bumerang. Denn die Huber Sabine ist ein Superfan, und ganz wie ihr Vorbild aus Charlottes Serie "Engel der Liebe" ist sie von der Idee beseelt, einsame Herzen zusammenzuführen. Ihr erstes Opfer: Charlotte. Denn die Huber Sabine spürt genau, dass auch auf Charlotte eine große, wahre Liebe wartet: Ex-Freund Marius. Als sich dann auch noch Alex, der als One-Night-Stand gedacht war, dauerhaft in Charlottes Altbauwohnung einquartiert und ihr Chef kurzerhand seine esoterisch angehauchte Frau zu ihrer Vorgesetzten macht, muss sie erkennen: Ihr eigenes Leben ist eine Telenovela geworden - und zwar eine verdammt turbulente. Ron Markus erzählt mit rasanten Dialogen und sprühendem Witz von großen Gefühlen - im Fernsehen und im wahren Leben.

Zu kaufen gibt es den Freibadspaß hier.

Also noch mal:

Wann: Donnerstag, 12.5. - 20 Uhr

Wo: betahaus | café

Bis Donnerstag!

Weitere Informationen über unsere Events hier! 

Landscape not supported.
Please switch your smartphone back to portrait view!