Pro Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Club Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Membership Sign Up

Christoph Fahle
January 16, 2009

Provisorium eröffnet. Erdgeschoss im Umbau

Wir haben in gewisser Weise fertig. Zunächst einmal provisorisch aber immerhin. Um die Ereignisse der letzten Wochen einmal kurz zusammen zu fassen: 

Vor Weihnachten haben wir mit ORCO - GSG endlich einen Partner im Immobilienlager gefunden und zusammen damit auch eine passende Immobilie. Kurz vor den Feiertagen sind wir schließlich aus unserem alten Büro in der Schönhauser Allee in die Prinzessinnen Straße nach Kreuzberg gezogen. Dort werden wir in den kommenden 3 Monaten das Erdgeschoss zu einem Coworking Space umbauen, in dem ein Café und 50 - 80 Arbeitsmöglichkeiten Platz finden werden.

Weil wir es aber nicht abwarten konnten und schon so viele Freunde und Bekannte mit uns auf der Suche nach einem Arbeitplatz waren, haben wir in der dritten Etage schon auf 260 qm eine provisorische Coworking Area eingerichtet, in der bis zu 25 Coworker platz haben und für einen Kampfpreis von 100 Euro plus Mwst. einen Schreibtisch inklusive WLAN anmieten können. 

Ein paar Plätze sind noch frei. Wer Interesse hat und sich das Ganze mal anschauen möchte, schickt am besten direkt eine Email an Madeleine (madeleine(at)betahaus.de) und macht einen Termin aus. 

Was mich persönlich besonders beeindruckt ist die Vielfalt unter unseren Mietern. Wir haben ein WEB 2.0 Startup hier, Grafiker, Designer, einen Buchhalter, Journalisten und vor allen Dingen Leute, die einfach in kein Raster passen. In den nächsten Wochen mache ich mal ein paar Interviews und lasse die Leute erzählen , was sie so "arbeiten" und poste das dann anschließend hier. 

Bis dahin

Over and out

Christoph

Landscape not supported.
Please switch your smartphone back to portrait view!