Pro Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Club Membership

Thanks for joining our community!

We use a system called Cobot to manage our memberships. We’ll send you a confirmation email with instructions right away, so you can finalise your membership registration. We look forward to meet you!
Seems like one or more fields are incorrect!

Membership Sign Up

Christoph Fahle
December 10, 2008

Immobilie gefunden / Team up mit ORCO-GSG

Ein paar Bilder haben es schon auf die Facebook Gruppe geschafft und wer unserem Tweet auf Twitter folgt, hat es eventuell auch letzte Woche schon läuten hören:

Wir haben nun endlich einen Ort gefunden, der sich perfekt eignet, um ein Betahaus zu bauen. Mit dem Ort zusammen oder besser der Immobilie haben wir auch einen Partner gefunden, der uns beim betahaus-bauen unterstützt. Die ORCO-GSG fand unser Konzept so toll, das wir uns gleich zusammen getan haben und ein ganzes Haus in Kreuzberg bespielen wollen. Wo das ist, ist vielleicht schon hier und dort durchgesickert, ich kann's aber noch nicht offiziell verraten, denn die Verträge sind noch nicht unterschrieben und so etwas bringt bekanntlich Unglück.

Wir haben auch einen Partner für die Innenausstattung gefunden, der das Betahaus ausstattet. Hier besteht allerdings noch komplett Schweigepflicht. Ich kann nur soviel sagen: Für Büromöbel war es auf unserer Wunschliste die Nummer eins.

Und so organisieren wir geschäftig vor uns hin, sammeln die ersten Anfragen, trinken viele Biere und Glühweine mit den ersten Mietern, fragen uns, wo genau die Briefkästen hinkommen, wie wir den Eingang gestalten und wo die Leseecke ist, etc... Ab morgen zieht sich dann das ganze Team zur Klausursitzung in eine Villa nach Charlottenburg zurück (die ist natürlich nur geliehen) und planen intensiv die nächsten Schritte, denn wenn das Betahaus einmal die Türen öffnet, dann geht die richtige Arbeit erstmal los.

Wenn Ihr Interesse habt, etwas mehr über das Betahaus zu erfahren und eventuell gleich mit einziehen wollt, dann Email an christoph@betahaus.de. Am besten wir gehen dann mal ein Bier zusammen trinken, oder Glühwein. ;)

Das war's für heute

Gruß an alle Heimarbeiter

Christoph

Landscape not supported.
Please switch your smartphone back to portrait view!